Helmut Denzinger

Mein beruflicher Werdegang:

 

  • Logopäde
  • Klinischer Lerntherapeut (Ki.LT)
  • bis 2005 angestellt als Logopäde in freier Praxis
  • seit 2005 selbstständig als Logopäde in Praxisgemeinschaft mit Susanne Hoffmann


Schwerpunkte meiner beruflichen Weiter- und Fortbildungen:


  • Weiterbildung zum klinischen Lerntherapeuten
  • Weiterbildung zum Dyslexietherapeuten
  • Behandlung der LRS sowie der Dyskalulie nach der "kybernetischen Methode"
  • Ganzheitliche Diagnostik und Therapie einer LeseRechtschreibRechenschwäche
  • Multiaxiale Diagnostik der LRS / LRS-Tests
  • Behandlung phonologischer Störungen nach Prof. Annette V. Fox
  • Behandlung sprechmotorischer Störungen (Dyspraxie)nach "Taktkin"
  • Behandlung zentral-auditiver-Wahrnehmungsstörungen(Audiva)
  • Behandlung myofunktioneller Störungen im orofacialen Bereich nach "Kittel" sowie in Gruppentherapie (GRUMS)
  • Frühdiagnostik und Therapie sprachentwicklungsverzögerter Kinder nach "Zollinger"
  • Ganzheitliche Diagnostik und Therapie bei Sprachentwicklungsstörung und Dyslalie
  • Sensorische Integration bei Sprachentwicklungsstörungen
  • Behandlung funktioneller Stimmstörungen
  • Manuelle Stimmtherapie
  • Systemische Behandlung von Facialisparesen nach dem PNF-Prinzip
  • Behandlung von Schluckstörungen (facio-orale-Trakt-Therapie nach Bobath)
  • Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien
  • Trachealkanülenmanagement
  • Elterntraining und Ermutigung nach dem Schoenacker/Broder-Konzept in der Therapie des kindlichen Stotterns
  • Therapeutisches Zaubern
  • Verhaltenstherapie für Therapeuten
  • Vertiefungskurs Verhaltenstherapie für Therapeuten
  • Variables Lesen nach Dipl.-Psych. Sandra Lenz & Prof. Dr. Harald Marx
  • OSLO  Anwendung osteopathischer Techniken in der Stimmtherapie
  • SYSTEMA  -  systemisch-kurzzeittherapeutische Ansätze in der logopädischen Therapie
  • Fortlaufende Teilnahme an berufsspezifischen Fachtagungen
Logopädische Praxisgemeinschaft Susanne Hoffmann & Helmut Denzinger GbR